Single- und Multitasking: Ein Plädoyer für die Konzentration

Weniger tun und produktiver sein

Foto: Pixabay

Mehr, mehr und noch mal mehr – Stopp. Was ist denn mit der Zeit passiert? Wo sind sie bloß hin, diese Minuten und Stunden, in denen man sich Zeit nehmen konnte, für alles, was wichtig war? Als man noch Nachrichten lesen konnte, ohne E-Mails zu checken; als man einen Text schrieb, ohne gleichzeitig das Essen zu kochen; als man noch Auto fuhr, ohne zu simsen. Warum haben wir heute alle keine Zeit mehr? Ist sie weniger geworden?Julia Königs aus der viel.-Redaktion über Single- und Multitasking und darüber, wie wir endlich wieder besser und wirklich produktiver werden.   Weiterlesen

Das Studium fest im Blick – vom Monteur zum Ingenieur

FH-Alumni empfiehlt Studium im Bereich Informatik und Elektrotechnik

Hat Bachelor und Master am Fachbereich IuE gemacht: Marco Voß. Foto: Esther Marake

Hat Bachelor und Master am Fachbereich IuE gemacht: Marco Voß. Foto: Esther Marake

Bereits während seiner Lehre zum Elektroniker für Betriebstechnik hatte Marco Voß das Studium immer im Blick. Von 2004 bis 2008 ließ er sich beim heutigen HanseWerk ausbilden und arbeitete anschließend zwei Jahre als Monteur bei der Schleswig-Holstein Netz AG, kurz SH Netz. Gleichzeitig besuchte er die Abendschule in Rendsburg und bekam 2010 schließlich einen Studienplatz für Informatik und Elektrotechnik an der Fachhochschule Kiel, denn sein Ehrgeiz trieb ihn weiter an. Weiterlesen

Ramadan Mubarak! Fastenzeit an der Fachhochschule Kiel

Muslimas und Muslime fasten vom 16. Mai bis 14. Juni 2018

Foto: Pixabay

Einen Monat lang tagsüber verzichten: Nichts essen, nichts trinken, nicht rauchen. Die wichtigsten Regeln des Ramadan, der zum islamischen Glauben gehört, kennt fast jeder. Doch warum fastet man eigentlich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, und das vier Wochen lang? Professorin Sabah Badri-Höher vom Fachbereich Informatik und Elektrotechnik sowie Erasmus-Student Mohammed aus Marokko haben der viel.-Redaktion erzählt, warum sie als gläubige Menschen muslimischen Glaubens Ramadan begehen und was ihnen in diesem Monat besonders wichtig ist. Weiterlesen

Stark sein für Kinder, Kulturen und Demokratie

Henrike Wiesemann ist neben dem Studium ehrenamtlich aktiv

Henrike Wiesemann studiert im sechsten Semester MMP an der FH Kiel und ist mit ganzem Herzen ehrenamtlich tätig. Foto: Julia Königs

Es ist, als würde sie für ein Wochenende mit Freunden aufbrechen: Rucksack, Lernunterlagen und jede Menge gute Laune nimmt Henrike Wiesemann mit in den Zug nach Süddeutschland. Was die Studentin der Kieler Fachhochschule wirklich vorhat? Sie reist zu ihrem Ehrenamt, das ihr seit knapp fünf Jahren am Herzen liegt. Henrike (22) studiert Multimedia Production an der FH Kiel und hat der viel.-Redaktion erzählt, warum sie für interkulturellen Austausch, Politik und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsteht.

Weiterlesen

„Man sollte immer man selbst bleiben“  

Absolventin der FH Kiel über Berufe in der Elektrotechnik und Authentizität

Anja Kurth

Anja Kurth ist Absolventin der FH Kiel am Fachbereich IuE und arbeitet bei OMICRON electronics GmbH. Foto: Julia Königs

Es ist eiskalt, der Schnee liegt fünf Meter hoch. Als sie die 1.600 Höhenmeter auf dem Berg erreichen, verschwinden Anja Kurth und ihr Team in einem unterirdischen Hohlraum. In der Kaverne unter Tage sind Turbinen und Generatoren installiert, die Teil des Wasserkraftwerks auf dem Berg sind. Konzentriert führt das Team aus Ingenieuren und Elektrotechnikern seine Messungen an den Anlagen durch, die an diesem versteckten Ort in den österreichischen Bergen stehen. „Ich komme an Orte, zu denen ich sonst nie Zutritt bekommen würde“, sagt Anja Kurth. „Und hier dachte ich, ich bin in Sibirien.“ Weiterlesen

Karriereplanung leichtgemacht: So klappt es mit dem Job

Ulrike Zängl unterstützt Akademikerinnen und Akademiker bei der Berufsplanung

Ulrike Zängl gehört zum „Team Akademische Berufe“ der Agentur für Arbeit in Kiel und freut sich, wenn sie Studierenden bei der Zukunftsplanung helfen kann. Foto: Julia Königs

Ulrike Zängl gehört zum „Team Akademische Berufe“ der Agentur für Arbeit in Kiel und freut sich, wenn sie Studierenden bei der Zukunftsplanung helfen kann. Foto: Julia Königs

Wie kann ich mein Studium gestalten? Welche Schwerpunkte sollte ich wählen? Welche Fähigkeiten brauche ich, um einen Job zu bekommen? Und was kann ich tun, wenn mir mein Studium keinen Spaß mehr macht? Das alles beantwortet das dreiköpfige Team der Agentur für Arbeit, das an der Fachhochschule Kiel ein breites Beratungsangebot für Studierende aller Fachbereiche anbietet. Ulrike Zängl hat der viel.-Redaktion erklärt, wie sie und ihre Kollegen die Studierenden unterstützen können. Weiterlesen

Immer wieder freitags geht es um gute Ideen

start-up friday hilft auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Rechtsformen, Finanzierungsmöglichkeiten der eigenen Geschäftsidee, gewerbliche Schutzrechte und agiles Management – das sind nur einige der Themen, die jeden Freitag beim start-up friday an der Uni Kiel behandelt werden. Die Veranstaltungen werden gemeinsam vom Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der Christian-Albrechts-Universität, der IHK zu Kiel und der Kieler Wirtschaftsförderung organisiert.

Jeden Freitag im Semester findet eine Veranstaltung statt. Foto: ZfE.

Jeden Freitag im Semester findet eine Veranstaltung statt. Foto: ZfE.

Weiterlesen

„Ich fahre jeden Tag gerne zur Arbeit“

FH-Alumni Thorben Arp hat eine Führungsposition bei der Deutschen Bahn

Thorben Arp

Thorben Arp ist Absolvent der FH Kiel und heute Bezirksleiter für Leit- und Sicherungstechnik bei der Deutschen Bahn. Foto: Julia Königs

Seit rund einem Monat hat Thorben Arp seinen Master-Abschluss der Fachhochschule Kiel in der Tasche. Der 28-Jährige hat im Bachelor und im Master klassische Elektrotechnik am Fachbereich Informatik und Elektrotechnik studiert und sich doch ein wenig anders orientiert als ein Großteil seiner Kommilitonen. Der viel.-Redaktion hat Arp erzählt, wie ihn seine Qualifikationen und Fähigkeiten in den Job als Bezirksleiter bei der Deutschen Bahn gebracht haben.  Weiterlesen